Philosophie Glowceuticals

Philosophie Glowceuticals

Glowceuticals -Wir sind ein Teil von allem und alles ist ein Teil von uns

Glowceuticals Produkte unterstützen mit ihren Formeln die Hautgesundheit, verbessern sowohl das Erscheinungsbild wie auch das Hautgefühl der Kunden. Kosmetische Anwendungen wie BB Glow Treatments, Meso-Needling und BioRePeel stehen für eine strahlende, frische und schöne Haut- egal in welchem Alter!

Doch Schönheit ist nicht alles!

Wir hinterlassen, wie jeder Einzelne von uns, einen Fußabdruck auf unserem Planeten. Jeder von uns kann entscheiden, welchen Fußabdruck er für die nachfolgenden Generationen hinterlassen möchte, welche Art von Vorbild er ist.

Unternehmen müssen in vielen Bereichen zwar wirtschaftlich denken, dennoch schließt das keinesfalls aus, einen Beitrag zu einer gerechten und gesunden Umwelt zu leisten.

Ein bewusster Umgang mit dem was uns umgibt ist heute wichtiger denn je.  

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, mit dem was uns zur Verfügung steht, einen Teil zu einem schönen Morgen für alle zu leisten.

Wir alle kennen es aus der täglichen Arbeit: Einmalmaterialien. Sie bedeuten eine große Ansammlung von Müll, meist Plastik, welches 10-600 Jahre auf diesem Planet verweilen wird, weil es nur schwer abgebaut werden kann und unter anderem unsere Meere verschmutzt, sowie Tieren Schaden zufügt.

Chemische Substanzen, die mehr oder weniger täglich verwendet werden und das Grundwasser belasten: Alkohol, Reinigungsmittel, Aceton, Nagellackentferner, Acryl, Mikroplastik, uvm.

Wasserverbrauch. Eine der wichtigsten Ressourcen die immer knapper wird: Wasser. Wir verbrauchen davon täglich viel für die Arbeit am Kunden, die Wäsche oder die Reinigung der Räume, aber auch unsere Lebens- und Essgewohnheiten sind entscheidend für den globalen Wasserverbrauch.

Auf einige Dinge lässt sich kein Einfluss nehmen. Wir müssen uns an Hygienevorschriften halten, haben gewisse Abläufe und Materialien in unserer täglichen Arbeit, die nicht verändert werden können.

Was wir allerdings tun können, ist zu entscheiden, welche Unternehmen wir in unserem täglichen Leben unterstützen. Wo kaufen wir ein, sowohl privat als auch geschäftlich? Kaufen wir Nestlé Produkte, die Menschen in armen Teilen der Welt das wichtigste zum Leben nehmen und es hier teuer verkaufen? Kaufen oder verkaufen wir Kosmetika und Make-up, die mit Tierversuchen arbeiten oder verschwenderisch mit Ressourcen umgehen?

Glowceuticals Produkte verzichten auf Bestandteile tierischen Ursprungs. Bei all unseren Produkten, die wir vertreiben setzen wir darauf, dass diese tierversuchsfrei sind.

Ebenso die Verpackung der Produkte und der Großteil des Versandmaterials sind recyclebar, bzw. aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Langfristig werden auch unsere Produktverpackungen mehr an diese Maßgaben angepasst

Glowceuticals hat sich das Ziel gesetzt, nicht nur an den eigenen Profit zu denken, sondern einen Teil des Gewinns, den wir mit unseren Kunden erzielen, Projekten zu spenden, die aktiv und stetig an der Verbesserung unserer Welt arbeiten.

Dabei unterstützen jedes Jahr wir nationale Projekte und ein internationales Projekt im Umweltbereich, sowie Projekte zum Tierschutz. Wir sprechen uns aktiv gegen Tierhaltung und Quälerei von Tieren für Tierversuche aus.

Als unser Partner unterstützen Sie uns mit all Ihren Einkäufen dabei, nicht nur Gutes zu tun, sondern auch nachhaltig. Sie investieren damit nicht nur in gute Produkte für Ihre Kunden und in eine schöne Haut, sondern auch in eine schöne Welt von morgen.
Unsere Unterstützung geht zum einen an:

NABU - Naturschutzbund Deutschland e.V.

Dieser Verein nimmt sich der Themen Umwelt und Ressourcen, Natur und Landschaft sowie Tiere und Pflanzen an. Hier gibt es zahlreiche Projekte und Engagements, sie sich auf nationaler Ebene, also direkt vor unserer Haustüre abspielen.

Deutscher Tierschutzbund e.V.

Hier geht es um die Lebewesen, die keine Stimme und keine Möglichkeit haben, sich für sich selbst einzusetzen. Sie sind auf unsere Hilfe angewiesen.
Wir möchten uns hier besonders bei Projekten gegen Tierversuche einsetzten.
Mit Ihnen gemeinsam möchten wir Projekte auswählen, die gefördert werden sollen. Weitere Infos zu aktuellen Themen erhalten Sie über unseren Newsletter, Facebook oder auf unserer Homepage.