Layering - der Lagen-Look bei der Hautpflege

Layering Kosmetikprodukte Schönheit Gesundheit Treatments Behandlung

In unserem heutigen Blogbeitrag wollen wir genauer auf das Thema „Layering” eingehen. Dieser Begriff stammt aus dem Englischen und kann  als „Lagen übereinander auftragen“ übersetzt werden. Bei diesem Typ Hautpflege werden verschiedene Kosmetikprodukte kombiniert, vorausgesetzt, dass diese rein sind und sich in geeigneter Weise gegenseitig unterstützen. 

Die Anwendung

Jedes Hautpflege-Produkt sollte in einer gewissen Reihenfolge nacheinander auf die Haut aufgetragen und einmassiert werden. Nachdem das erste Produkt komplett eingezogen ist, können Sie mit dem Auftragen des zweiten Produktes beginnen, und so weiter.

Generell gilt jedoch: Die Reihenfolge spielt eine wichtige Rolle beim Layering. 

Zu Beginn steht natürlich stets die Reinigung und/oder das Peeling als Vorbereitung an erster Stelle. Vor allem abends sollten Sie diese nicht auslassen. Wenn die Reinigung nicht regelmäßig und gründlich erfolgt, kann die nachfolgende Pflege auch nur halb so gut wirken. Da die Haut besonders in der Nacht gut regenerieren kann, ist ein gründliches Reinigen besonders am Abend sehr wichtig. So können die anschließend aufgetragenen Wirkstoffe Ihre Haut in dieser regenerativen Phase bestmöglich unterstützen..

Die Problemlöser: Hier eignen sich besonders Seren mit hohen Wirkstoffanteilen, da diese die Probleme schnell und zuverlässig behandeln können. Sie ermöglichen eine intensive Hautpflege und können bis in tiefer gelegene Hautschichten vordringen. Im idealfall können verschiedene Seren parallel verwendet werden. Hierbei spielen jedoch nicht nur die Wirkstoffauswahl, sondern vor allem ihre Form eine entscheidende Rolle. Viele Produkte verfügen zwar über lange und gut anmutende Zutatenlisten, allerdings spielen zwei Faktoren eine wesentliche Rolle: Erstens die Basis des Produktes. Seren mit Mineralölen und Silikonen bleiben auf der Hautoberfläche liegen und schwemmen eher die Hornschicht auf, als eine tatsächliche Wirkung auf die Haut zu erzielen. Der zweite Faktor stellt die Molekülgröße oder das Molekulargewicht der Wirkstoffe dar. Viele Produkte sind nicht in der Lage die sogenannte Doppellipidschicht (Schutzschicht) zu überwinden weil sie zu “groß” sind. So werden diese in der Hornschicht durch Enzyme schnell wieder abgebaut. 

Als perfekter Abschluss zum Layering bietet sich eine auf Ihren Hauttyp abgestimmte Gesichtspflege an. Diese gleicht im Optimalfall das Fett-Feuchtigkeits-Verhältnis aus und schützt die Haut über 24 Stunden. Sie sollte frei von künstlichen Emulgatoren und PEG sowie Silikonen oder Mineralölen sein. Diese stören den Stoffwechsel der Haut, können irritieren und entziehen der Haut Feuchtigkeit.

Unser Tipp: Nutzen Sie auch diese drei Pflegestufen vor dem Auftragen Ihres Make-Ups.

Dermazeutische Wirkstoffkosmetik vom Profi

Glowceuticals nutzt eine besonders wirksame und verträgliche, hautidentische Formel: Die Derma-Membran-Struktur (DMS). Diese ähnelt der hauteigenen Doppellipidschicht (Lipidbarriere) stark und kann dadurch nicht nur besser von der Haut aufgenommen werden. Wir können hierdurch auch auf künstliche Emulgatoren wie bei herkömmlichen Öl-in-Wasser (O/W) oder Wasser-in-Öl (W/O) Emulsionen, die immer eine chemische Belastung für die Haut darstellen, verzichten. Die DMS-Basiscreme unterstützt die Gesunderhaltung der Haut optimal, verschiedene Pflegestufen sind an jeden Hauttyp anpassbar und ergänzende Wirkstoffe zur Anti-Aging-Prävention erhalten die Haut jung und frisch.

Layering mit Glowceuticals

...funktioniert aufgrund unserer DMS-Basis und der klein fraktionierten Wirkstoffe hervorragend, weil diese nachweislich bis in tiefliegende Hautschichten eindringen und so eine nachhaltige Wirkung erzielen können.

 

Um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen, empfehlen wir folgende Produkte:

  1. Für die tiefen Schichten: Hyaluron 4D

Dieses Produkt kombiniert verschiedene Hyaluronsäure-Strukturen, die alle Hautschichten optimal durchfeuchten. Die kleinste Form (oligomere Hyaluronsäure) dringt tief in das Gewebe ein und baut das hauteigene Depot nachhaltig auf.  Feine Linien werden geglättet und durch die Verbesserung des Feuchtigkeitshaushaltes können nachfolgende Produkte besser aufgenommen werden.

  1. Hya3 Mist als Hyaluronverstärker

Dieses Tonik ist ein wahrhafter Frische-Kick für Ihre Haut und verstärkt die vorangegangene Hyaluron-Anwendung, da das Hyaluron 4D das Tonik in der Haut bindet. Vitamin C schützt zusätzlich vor freien Radikalen.

  1. Für das individuelle Problem: Wirkstoffkonzentrat

Glowceuticals bietet 6 verschiedene Wikstoffseren für die individuelle Behandlung Ihrer Haut: Zur Verfeinerung der Porigkeit, Verbesserung von Unreinheiten und Entzündungen, sowie von Narben, bei Falten/Elastizitätsverlust, Hyperpigmentierungen oder erweiterten Gefäßen - unsere hochdosierten Problemlöser helfen schnell und effektiv.

  1. Pflege & Schutz: auf den Hauttyp abgestimmte Pflege

Die passende Pflege mit dem richtigen Maß an Fett und Feuchtigkeit ist ebenso entscheidend dafür, wie wohl Sie sich in Ihrer Haut fühlen. Übermäßiger Fettglanz oder Spannungsgefühle entstehen dann, wenn die Pflege nicht passend gewählt wurde. Hier bietet Glowceuticals 3 Varianten, die alle durch die DMS-Basis und Ceramide immer auch für eine empfindliche Haut geeignet sind. 

Erfahren Sie mehr in unserem Kundenshop: https://kundenshop.glowceuticals.de/